Текст песни «Rammstein - Spieluhr»

 
Ein kleiner Mensch stirbt nur zum Schein
Wollte ganz alleine sein
Das kleine Herz stand still für Stunden
So hat man es für tot befunden
Es wird verscharrt im nassen Sand
Mit einer Spieluhr in der Hand

Der erste Schnee das Grab bedeckt
Hat ganz sanft das Kind geweckt
In einer kalten Winternacht
Ist das kleine Herz erwacht

Als der Frost ins Kind geflogen
Hat es die Spieluhr aufgezogen
Eine Melodie im Wind
Und aus der Erde singt das Kind

Hoppe Hoppe Reiter
Und kein Engel steigt herab
Mein Herz schlägt nicht mehr weiter
Nur der Regen weint am Grab
Hoppe Hoppe Reiter
Eine Melodie im Wind
Mein Herz schlägt nicht mehr weiter
Und aus der Erde singt das Kind

Der kalte Mond in voller Pracht
Hört die Schreie in der Nacht
Und kein Engel steigt hinab
Nur der Regen weint am Grab

Zwischen harten Eichendielen
Wird es mit der Spieluhr spielen
Eine Melodie im Wind
Und aus der Erde singt das Kind

Hoppe Hoppe Reiter
Und kein Engel steigt herab
Mein Herz schlägt nicht mehr weiter
Nur der Regen weint am Grab
Hoppe Hoppe Reiter
Eine Melodie im Wind
Mein Herz schlägt nicht mehr weiter
Und aus der Erde singt das Kind

Am Totensonntag hörten sie
Aus Gottes Acker diese Melodie
Da haben sie es ausgebettet
Das kleine Herz im Kind gerettet

Обсуждение, комментарии:

Мои закладки

Тут будут отображаться ваши личные закладки.

На данный момент список пуст.
© tekstygruppy.ru - Тексты групп, Тексты песен, клипы и альбомы 2012–2016
Информация о сайте | Правообладателям Вся информация на сайте защищена, предоставляется в ознакомительных целях. Копирование поддерживается при наличии ссылки на www.tekstygruppy.ru. Дополнительные сведения можно получить в разделах, указанных выше. Все тексты песен найдены в открытых источниках, или же присланы посетителями. Текст песни «Spieluhr», который исполняет Rammstein который вы сейчас читаете, не является исключением!